Projekt Poetic Storm Verlag Mai 11, 2017 – Posted in: Redaktion

2015 haben mein Freund Anton und ich den Poetic Storm Verlag gegründet. Mit dem Verlag wollen wir Produkte rund um den Sinn des Lebens auf den Markt bringen. Sie finden das Projekt auf www.poeticstorm.de

Wir veröffentlichen Projekte rund um den Sinn des Lebens

Haben Sie ein Manuskript in der Schublade liegen, in dem es um die großen Fragen des Lebens geht? Schicken Sie es uns. Wir arbeiten nur mit erfahrenen Profis zusammen und sorgen dafür, dass Ihr Projekt optimal herausgeputzt auf den Markt kommt.

Zur Verlagswebseite

Wie Poetic Storm entstand

Anton und ich lebten in Berlin. „We should be more radical“, dachten wir. Wir wollten unser Leben sinnvoll führen und uns nicht von sich zufällig ergebenden Gelegenheiten einer Konsumwelt leiten lassen. Nein, wir wollten Ideale definieren und dann alles daran setzen, diese zu leben. So leben, dass es menschen-, tier- und umweltfreundlicher ist, eine vage Idee von Nachhaltigkeit und die Sehnsucht nach einem neuen Lebensstil zwischen digitaler Bohème und vegetarischer Landwirtschaft. Soweit die Theorie.

Wir wussten ehrlich gesagt nicht so genau, wie wir das anstellen sollten. Deshalb gingen wir erstmal zum Notar. Bisher waren wir ein Paar gewesen. Nach dem Notartermin waren wir Gesellschafter. Wir stellten uns auf die Karl-Marx-Allee und kamen uns sehr revolutionär vor. Unser Hund war auch dabei.

Was durch Poetic Storm entstand

In den letzten 1,5 Jahren haben wir über Poetic Storm zwei Bücher und einige Web-Projekte umgesetzt. Wir hoffen, dass das erst der Anfang ist, denn die großen Fragen des Lebens haben wir schließlich noch nicht beantwortet. Im nächsten Schritt wollen wir auch externe Autoren einbinden, die sich mit der Sinnfrage auseinandersetzen.

Redaktion ohne Grenzen – Print & Online aus einer Hand! »